Biographie

1985

Erste Berührungen und die Einführung ins Automobilgewerbe durch Bülent Türhan finden statt. Es beginnt Bülent Türhans Karriere als Autohändler.

1988

Bülent Türhan macht sich auf Grund des wachsenden Erfolges offiziell mit dem Autozentrum Köln selbstständig. Der damalige Standort liegt auf dem Ehrenfeld Gürtel und spricht schon jetzt jede Menge Kunden an.

2004

Das Autozentrum Köln wird auf Grund des mittlerweile Internationalen Kundenstammes zu HCC International umbenannt und zieht um in die ehemaligen Räumlichkeiten des Auto Becker (ehemals geleitet durch Helmut Becker) auf der Aachener Straße 86.

http://www.kfz-betrieb.vogel.de/wirtschaft/articles/132942/

 

Bülent Türhan wird stets durch seinen Vater und durch seinen Bruder tatkräftig unterstützt und treibt gemeinsam mit Ihnen seinen Erfolg voran.

2007

Die Firma HCC-International zieht zu Ihrem jetzigen Standort mit 3000m² Ausstellungsfläche auf die Belgischen Allee 2 in Troisdorf, wo sie seit dem Ihren festen Sitz hat.

http://de.calameo.com/read/000282935e9e43e42136c

2012

Entwickelt HCC International ein eigenes Logo um den Wiedererkennungswert des Unternehmens weiter zu stärken.

2015

Es finden Umbauarbeiten an der Fassade und die Erweiterung der Büroräume statt. HCC International ist weiterhin die Anlaufstelle für internationales Kundenklientel die auf der Suche nach einem exklusiven Automobil mit exklusiver Beratung sind.

HCC-International - ein Unternehmen im Wandel der Zeit